Bürogebäude Oskar

Bürogebäude Oskar
In dem 1999 von Richard Meier erbauten Siemens Headquarter wurden 2018 alle öffentlichen Bereiche von AW neu gestaltet.
Die 8 m hohe Eingangsrotunde dient jetzt als Empfang und Lobby.
Zentral positioniert wurde ein runder Empfangstresen aus massivem Carrara Marmor und farbige Teppichsegmente in grau/blau Tönen.
Darüber befindet sich eine aus 1.200 gefärbten Edelstahlstäben bestehende und interaktive Lichtinstallation von Fantomas mit einem Durchmesser von 9,40 m, eingerahmt von raumhohen Stoffvorhängen.
Bautyp: Bürogebäude
Bauaufgabe: Innenarchitektur
Bauherr: Hines
Ort: München, Oskar-von-Miller-Ring 20
Bauzeit: 12 Monate
Fertigstellung: 2018
Leistungsphasen: 01 bis 05

Fotografie: © Arnold / Werner
Auszeichnungen: German Design Award 2019 Nominee
Publikationen: AD Magazin Juni 2018
Lichtinstallation: Fantomas