Rösterei am Deich

Durch die städtebauliche Aufwertung des Bereichs Am Deich erfährt die 1949 gegründete Rösterei ein neues Besuchsinteresse, was in der Folge den Wunsch nach einer gestalterischen Aufwertung aufkommen ließ. Im Rahmen einer Komplettsanierung entstand ein loftartiger Verkaufsraum, der den Kaffee-Connaisseuren ein industrielles Ambiente zur Verkostung der Spezialitäten bietet. Matte Oberflächen und Farben aus dem Schwarz-Weiß-Bereich geben zusammen mit warmem Eichenholz den perfekten Schauplatz für die Produkte und Kaffeegeräte. Eine Besonderheit des Projekts ist die Schauwand für unterschiedliche Kaffeesorten, die – bedruckt mit einer Weltkarte – die individuelle Zuordnung des Kaffees zum jeweiligen Land ermöglicht. Für den Tresen und die dazugehörigen Drip-Coffee-Maschinen wurde eigens ein neuer Kaffeesatzfilter entwickelt, der direkt in der Platte positioniert ist und mit einer Edelstahlspange gegen Tropfwasser eine einfache Entsorgung erlaubt.

Bautyp: Rösterei
Bauaufgabe: Umbau eines Verkaufsraum in Zuge einer Rösterei Komplettsanierung. Beratung Neukonzeption Fassade.
Bauherr: Azul Kaffee GmbH & Co. KG
Ort: Am Deich, Bremen
Bauzeit: 2 Monate
Fertigstellung: 2019
Leistungsphasen: 00 bis 08

Fotografie: Fantomas
Publikationen: Weser Kurier