Restaurant Bad Ape

Restaurant Bad Ape
2016 mit dem Gastro-Gründerpreis für ihre Mischung aus Imbiss, Café und Restaurant ausgezeichnet, expandierte das Bad Ape im Frühling 2017. In Zusammenarbeit mit Sünner, der ältesten Kölsch-Brauerei der Welt, entstand auf 100 Quadratmetern ein zweiter, deutlich größerer Standort in der Kölner Südstadt. Arnold / Werner übernahm – unter der Bauleitung von Julia Burbach – sowohl den Entwurf als auch die Ausführungsplanung für das neue Lokal, um aus einer in die Jahre gekommenen Bierbar eine moderne Gaststätte zu machen.

Bautyp: Gastronomie / Hotellerie
Bauaufgabe: Umbau
Bauherr: Bad Ape
Ort: Köln
Bauzeit: 6 Monate
Fertigstellung: 2017
Leistungsphasen: 01 bis 05

Fotografie: Sabrina Rothe